Highlights  2015

01.03.2015: 
Konzert des Ephoralen Bläserkreises Marienberg
und des Flötenkreises Lengefeld.
Ein sehr gut besuchtes Konzert,
das uns sehr erfreut hat.
Leider waren die Batterien in der Kamera leer. Daher keine Bilder!
 


08.03.2015:
Heute fand wieder der 9.50 Uhr EC-Mitarbeitergottesdienst in unserem Hause statt.
90 junge Christen fühlten sich in unserem Hause wieder sehr wohl.


02.04.2015:
Gründonnerstag: Unsere Ortsgemeinschaft feiert das Heilige Abendmahl in unserer St. Marienkirche;
mit Händewaschen an Stelle der Fußwaschung und dem Erstabendmahl mit den Kindern des 2. Schuljahres.
Im Anschluss begehen wir in unserem Gemeinschaftshaus mit ungesäuerten Broten,
Obst, Käse und Wurst Tischgemeinschaft in der Stille des Gründonnerstages.
Wir danken den Hauskreisleitern für alle Vorbereitung
und wünschen allen Lesern ein gesegnetes Osterfest.


      Haben wir alles richtig vorbereitet? Ach, die Eier und die Würstchen fehlen noch!

Wir wünschen allen Gästen einen guten Appetit!       Wir feiern gemeinsam das Auferstehungsfest!

05.04.2015:
  Osterfrühstück in unserem Gemeinschaftshaus
Von der Osterandacht vom Friedhof kommend,
nehme ca. 50 Besucher an den festlich geschmückten Tischen Platz.
"Ich weiß, dass mein Erlöser lebt!
Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!"
> Unser Gemeinschaftshaus ist zum Empfang der Gäste bereit.
> Haben wir jetzt alles? Ach, die Eier und die Würstchen fehlen noch!
> Wir wünschen allen Osterfrühstücksbesuchern einen guten Appetit:

 


Fortsetzung der Bibelabende mit Offenbarung Kapitel 4-6.   Hier der Aufbau und der Inhalt der Offenbarung.   Wir hören gespannt auf Klaus Neubert aus Chemnitz.

19.-21.04.2015: Fortsetzung der Bibelabende von 2014
Kapitel 4: "Vor dem Thron Gottes."
Kapitel 5: "Das Buch mit den sieben Siegeln."
Kapital 6: "Die Öffnung der ersten sechs Siegel."


Ein besonderes Event findet heute statt:
Der Tisch ist festlich eingedeckt und in der Küche sind die Vorbereitungen
für das 3-Gänge-Menü in vollem Gange.

     

Inzwischen ist unser Jugendkreis und auch die Vorstände eingetroffen:
Alle haben einen großen Appetit mitgebracht.

     

Das vom Vorstand zubereitete 3-Gänge-Menü wurde dankbar angenommen.
Matthias schließt dieses Event mit einer kurzen Andacht ab.



     

27.04.2015:  Der Vorstand bereitet unserem Jugendkreis ein 3-Gänge Menü:
Ein delikates Süppchen, dann große Rinderrolladen mit Klößen und Rotkohl;
und als Abschluss Eis mit heißen Himbeeren.


08. Mai 2015:  Stadtkonvent - Thema:  "Friedensethik"
- 08. Mai 1945 Tag der Befreiung
- das Leben als Bausoldat
- Friedensethik gestern und heute
- gewaltfreie Kommunikation
- unser Maßstab ist die Bergpredigt Jesu
"Wenn wir nicht lernen als Menschen miteinander zu leben,
werden wir als Narren miteinander untergehen."
Martin Luther King


Vom 30.04. bis 03.05.2015
waren wir zu einer Kurzfreizeit im "Schwarzenshof" in Rudolstadt:

Thema des WE: "Wer geht mit nach Ninive?"

Donnerstag, 30.04.:  Anreise bis 17.00 Uhr
Freitag, 01.05.:  (Feiertag)
Samstag, 02.05.:
 Bunter Abend; es wae schön, dass DU etwas beitragen konntest.
Sonntag, 03.05.:
vormittags: Familien-Gottesdienst mit Abendmahl
Nach dem Mittagessen traten wir unsere Heimreise an.
(Sorry - Bilder wurden leider schon gelöscht)


              

14.06.2015: 

Verabschiedung von Daniel Weinhold aus dem Amt des Jugendleiters,
und Einsegnung von Mirjam Weinhold als Jugendleiterin.
Wir wünschen Dir, liebe Mirjam, Gottes Segen und viel Freude in Deinem Amt.


04. - 09. August 2015:

In unserem Gemeinschaftshaus fanden
"Mädchen-Kreativ-Nachmittage"
mit Sylvia Naumann aus Crottendorf statt.
Die Fotos zeigen die Mädchen beim Malen, Nähen, Formen, Hämmern, Biegen.
Mit einem gemeinsamen Gottesdienst beenden wir diese ereignisreichen Tage.
In diesem Gottesdienst zeigten uns die Mädchen eine geistliche Modenschau nach Kol. 3,1-7.
Anschließen wurde zu einem gemeinsamen Mittagstisch mit Salaten und Bratwurst eingeladen.


       

           

       

       


           

03.10.2015:  "Bilder & Lieder"
Michael Wittig singt eigene Lieder zum Lob Gottes
,
mit Bildern die Welt und Gott entdecken.
Ein festlicher Abend, auch zum 25. Jahrestages
der Deutschen Einheit.


     

01. bis 03. November 2015:
Bibelabende mit Klaus Neubert aus Chemnitz
über die Kapitel 7-10 aus der Offenbarung.


           



09.11.2015:  Weihestunde im Jugendkreis
Judith, Leonie und Jonathan werden Mitglieder im EC.
Matthias Kaden gestaltet diese Weihestunde.


     

     

21.11.2015:  Wander-Nachmittag unseres G-Hauskreises.
Mit einem anschließenden gemütlichen Kaffeetrinkens.


         

         

05.12.2015:  "In der Weihnachtsbäckerei .... "
Die Kinder unserer Kinderstunde backen Plätzchen
in der Bäckerei Thomas Förster in Marienberg.
Die vielen, vielen Plätzchen gab es dann in der Adventsfeier am 06.12.2015.

u n d

am 12.12.2015:  fand die Weihnachtsfeier der Kinder im Gemeinschaftshaus statt.

         


      

      

06.12.2015:  Adventsfeier in "arzgebirgsch"!
Dieser Nachmittag wurde vom Chor gestaltet:
Die Verkündigung hat Wolfram Börner aus "Asprung" gehalten.
Auch unser Kinderkreis war Mitgestalter.
"Freit eich, ihr Leit, saht naus wie`s schneit:
Itze kimmt bald wieder de liebe Weihnachtszeit.
`s Bornkinnel kloppt ans Fansterle na.
Macht auf, weit auf, sist laaft`s darvu!"


          

         

31.12.2015:  Der G-Hauskreis feiert gemeinsam den Jahreswechsel.
Wir sind beisammen und singen einige Lieder.
Die Kinder gestalteten ein kleines Anspiel zur Jahreslosung 2016:
"Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet." Jesaja 66,13
Cornelia liest dazu eine Andacht.
Nach 24 Uhr ging es hinaus zum Feuerwerk.