Highlights  2012

Die schlafenden Hirten auf dem Feld werden von den Engeln mit einer frohen Botschaft geweckt.

Das Engelspiel schließt alle Beteilgten an der Krippe beim geborenen Jesuskind mit ein.

08. Januar 2012:
Der Jugendkreis aus Lengefeld hat für uns "Eine gute Nachricht für schlechte Zeiten."
So heißt das Krippenspiel von Jörn Philipp; es ist ein Engelspiel.
Engel sind meist unsichtbar, aber in dem Spiel können wir sie einmal sehen.


Der Gospelchor aus Jahnsbach erfreut uns sehr mit seinen Gospels.

Unser Gemeinschaftshaus war übervoll mit Gospelfreunden.

05.02.2012: Gospelkonzert des Gospelchores mit Band aus Jahnsbach
unter der Leitung von Lutz Uhlig.
Etwa 90 Besucher ließen sich anstecken von hoffnungsvollen Gospelliedern,
die vom Himmel und von Jesus Christus erzählten.
 


09.03.2012:  Teen- Mitarbeitertreff in unserem Haus


Der EC-Mitarbeitergottesdienst fand in diesem Jahr wieder in unserem Hause statt, weil in der Hüttstadtmühle noch gebaut wird.

11.03.2012:  EC- Mitarbeitergottesdienst  9.50 Uhr
Wieder waren rund 90 Jugendliche aus Mittelsachsen in unserem Haus zu Gast.


In drei Wahlkabinen konnten 5 Kandidaten für den neuen Vorstand angekreuzt werden.

Viele unserer Geschwister nahmen an der Wahl teil. Auch unsere kranken Geschwister beteiligten sich mittels Briefwahl.

18.03.2012:  Vorstandswahl !
Zum ersten Mal  seit unserem 115-jährigen Bestehens unserer Ortsgemeinschaft
wurde ein "Neuer Vorstand" genau nach der Ordnung
des Sächsischen Landesverbandes e.V. in geheimer Wahl gewählt.


Das "Kalte Buffett" zum Osterfrühstück ist eröffner.

Nach dem Ostergottesdienst auf dem Friedhof luden wir alle Gemeindeglieder zu uns ins Haus zum Osterfrühstück.

Ostersonntag, 08.04.2012:
Nach dem Ostergottesdienst auf dem Friedhof wurde ganz herzlich
zum Osterfrühstück in unser Haus eingeladen.
Viele Gäste ließen sich dazu einladen. Wir hatten zu wenig Tische gestellt.
Wir zählten insgesamt 71 Gäste und Helfer.


Frau Dr. Christa-Maria Steinberg spricht an diesem Abend zu uns.

Mütter, Frauen und Freundinnen sitzen beim 3-Gänge-Menü gemütlich beisammen.

20.04.2012:  >>> Eva eve <<<
Wieder ein ganz besonderer Abend für eine Frau wie dich!
Es erwartete dich ein besonderer Abend für Frauen in entspannten Atmosphäre,
mit Drei-Gänge-Menü, Live-Musik, wertvollen Impulsen für den Alltag
mit Referentin Frau Dr. Christa-Maria Steinberg und vieles mehr.


Hier basteln die Jungs neue Nistkästen. Es macht ihnen tüchtigen Spaß.

Die Mädchen in ihrer Bastelrunde: Kantenhocker sind ihre Aufgaben. Auch hier herrscht viel Freude.

Ein ganz besonders großer Spaß machte allen das "Ankleidespiel" mit Musik!

05. und 06. Mai 2012:  Übernachtungsfest des Kinderkreises!
Dieses Fest für unsere Kinder beginnt am Samstagnachmittag.
Abend wird erst einmal gegrillt und Spiele gemacht.
Eine mehr oder weniger ruhige Nachtruhe folgt.
Am Sonntagnachmittag hält Frank Hecker eine Familiengemeinschaftsstunde,
zusammen mit den Eltern der Kinder.
Ein besonderes Highlight!


BV-Sitzung in unserem Haus. hier schon beim Abendbrot.

01.06.2012:  Bezirksvorstandssitzung des Arbeitsbezirkes Pockau:
Zu Beginn der Vorstandssitzung feierten sie das Heilige Abendmahl.
Anschließend sprach Herr Superintendent Findeisen
ausführlich über die Situation in unserer Kirche.
Mit gemeinsamen Abendbrot und längeren Arbeitsgesprächen
wurde diese Sitzung beendet.
Auf dem Foto ist leider nur die halbe Mannschaft abgebildet.



09.06.2012:  Sportsamstag
Wir haben "Sportler ruft Sportler" bei uns.
In der Sporthalle der Schule für Lernförderung haben wir uns
zu einem Sport- Vormittag bei
Sport, Spiel und Evangelium zusammen gefunden.







07.07.2012:
  Kinderstunden- Abschlussfest
Geplant war eine Fahrt zu einer Aufführung auf den Greifensteinen mit den Eltern.
Da dies jedoch buchstäblich ins Wasser fiel, kamen wir zu einem Spielenachmittag
mit Verabschiedung der größeren Kinder in den Teenkreis zusammen.



Der Spielkreis Weißenfels unter der Leitung von Hartmut Spengler ist in diesem Jahr wieder einmal bei uns zu Gast.

Das Lied von Dietrich Bonhoeffer "Von guten Mächten wunderbar geborgen" begleitete das Stück "Im Steinbruch".

29.07.2012: 
Der Spielkreis Weißenfels ist in unserem Gemeinschaftshaus
mit dem Verkündigungsspiel "Im Steinbruch".
Männer wie Paul Schneider und Dietrich Bonhoeffer Standen
in sehr schwierigen Lebenssituationen zu ihrem Glauben.



"Gemeinsam unterwegs" ist das Thema des Jungschartages im Zelt auf dem Markt. Hier gehen die Gruppen zwischen 9 und 19 Kindern "gemeinsam nach vorn."

Gemeinsam unterwegs sein ist manchmal gar nicht so einfach!!

29.09.2012: Jungschartag auf dem Markt in Marienberg im Zelt.
Gegen Mittag kamen 5 Gruppen nacheinander in unser Haus um das Thema:
"Gemeinsam Unterwegs"
ganz praktisch umzusetzen. Da mussten die ganz Schnellen schon Rücksicht
auf die Schwächeren in der Gruppe nehmen.
War das geschafft, erhielten sie im Gemeinschaftshaus noch einige Informationen
zur "Landeskirchlichen Gemeinschaft".



Seminar-Abschluss mit einer Posaunen- Gemeinschaftsstunde in unserem Haus. (von der nördlichen Seite aufgenommen.)

Der Bläserchor von der südlichen Richtung unseres Hauses aufgenommen.

30.09.2012: Posaunen- Gemeinschaftsstunde
Die Bläserinnen und Bläser des Pockauer Gemeinschaftsbezirkes
versammelten sich Freitag- und Samstagabend zu einem Seminar.
Die Erfolge ihres Übens brachten sie uns in Marienberg und in Gebirge zu Gehör.
Vielen Dank liebe Bläserinnen und Bläser!



18.11.2012:  EC- Mitarbeitergottesdienst
des Arbeitsgebietes Südsachsen.
Matthias Kaden und Dietmar Müller
gestalteten diesen Gottesdienst in unserem Haus.
ca. 75 Mitarbeiter kamen zu uns.



20.11.2012:  Missionsabend der Karmelmission:
Bruder Karl-Heinz Rath und Bruder Khan aus Pakistan
berichteten von der schweren und doch auch gesegneten
Arbeit für Jesus Christus aus einem Land  mit über 90% Muslimen.


 


Unser Chor singt Lieder vom Advent bis wieder zum Advent.

Der Gemeinschaftsleiter spricht verbindende Texte zwischen den Liedern.

08.12.2012: (2. Advent) Adventsfeier
Unser Gemeinschaftshaus ist sehr schön gefüllt. Wir mussten sogar noch einen Tisch aufstellen.
Der Chor hatte alle Vorbereitungen und die Ausgestaltung übernommen.
Unser Programm sah einen Liederzyklus mit Vorträgen von Advent zu Advent vor:
> Advent, Weihnachten, Neujahr; Passion, Ostern, Frühling; Ewigkeitssonntag, Advent, Weihnachten <
Der Gemeinschaftsleiter sprach die verbindenden Worte zwischen den Liedern.
Anschließen wurden wir mit Stollen, Kaffee und belegten Brötchen versorgt.



31.12.2012:  Jahresausklang
Unser Hauskreis feierte den Jahreswechsel
in froher und gemeinsamer Runde in unserem Haus.
Singen, miteinander reden, auf eine Andacht hören, Feuerwerk.