Highlights  2011



1. Event im Neuen Jahr: 22. Januar 2011
Winterwanderung mit 13 Skiläufern und 5 Wanderern im Alter zwischen 6  und 71 Jahren
bei herrlichstem Winterwetter!
Die Skiläufer gehen von Gelobtland aus auf die 5 bzw. 8 km Loipe
und die Wanderer gehen über die Ziegelscheune, Wagenbachtal und Gebirge
zurück zum Gemeinschaftshaus, um mit allen gemeinsam Kaffee zu trinken
und köstliche Backwaren zu verzehren.
Fotos von Sophie Teucher


12.02.2011
Sportnachmittag in der Turnhalle der Schule für Lernförderung:
Der Gemeinschafts-Hauskreis macht sich warm und dehnt seine Muskeln.
Und nun angetreten zum "Völkerball" mit Jung und Älter.

 


27. Februar 2011
Familien-Gemeinschaftsstunde mit Frank Hecker.
Thema: "Gott war mit Josef"
Anschließend der Sturm auf das kalte Büfett:
ein herzlicher Dank an alle, die zu diesem reichhaltigen Abendbrot beitrugen!


20. März 2011
In unserem Haus kamen ca. 70 junge Leute
zum EC- Mitarbeitergottesdienst
zusammen.
Und wir gestalteten als Landeskirchliche Gemeinschaft
den Gottesdienst in der St. Marienkirche als Gemeinschaftsstunde aus.


Eva-eve 2011: Ein besonderer Abend für eine Frau wie dich.

Frau Hannah Winkler aus Thum spricht anschaulich zum Thema des Abends: "Freundinnen"

08.04.2011:
"Eva-eve 2011"
Ein an einem Tag ausverkaufter Abend für unsere Frauen mit ihren Freundinnen!
Ein  paar Stunden mit Musik, Gesang, Wort, Essen und viel Geselligkeit.
Vielen Dank für alle Vorbereitung und an die fleißigen Helferinnen.


Osterfrühstück 2011 in einem vollen Gemeinschaftshaus.

An einem sonnigen Ostersonntagmorgen kommen jung und älter zum Osterfrühstück.

24. April 2011: Ostersonntag
An diesem sehr sonnigen Ostersonntagmorgen
kommen nach der Ostermette auf dem Friedhof
viele junge und ältere Leutchen zu unserem
Osterfrühstück in unser Gemeinschaftshaus.
Dem Ge-Hauskreis danken wir für alle Vorbereitungen.


 

Jonathan Leistner und Toni Müller beim Konzert in unserem schönen Gemeinschaftshaus.

Jonathan Leistner in Aktion: "Leise zieht durch mein Gemüt" rückwärts und im Kopfstand gesungen!

07. Mai 2011:
Konzert mit Jonathan Leistner und Toni Müller
in unserem Gemeinschaftshaus.
Heute waren viele jüngere Zuhörer bei diesem Konzert.


LEGO-Tag 1: Schon nimmt die Stadt gestalt an. 2. LEGO-Tag: Mittagsverpflegung Es gibt Wiener Würstchen und "Safttee".
Nach dem Mittagessen gehen die Kinder zum Spielplatz am Gymnasium. Ende des 2. LEGO-Tages: Die kleinen Baumeister stellen ihre Bauwerke vor. Es entstanden die erstaunlichsten Bauwerke, die jetzt mit einem gewissen Meisterstolz erklärt wurden.
Abschluss der LEGO-Tage mit den Kindern und ihren Eltern in einer Familien- Gemeinschaftsstunde. Die nochanwesenden Kinder singen uns ein Lied. Thema: Jesus öffnet Türen. Viele fleißige Helfer beim Abbau der LEGO- Stadt.

20. - 22. Mai 2011:
LEGO- Tage in Marienberg
mit ca. 50 Kindern von 6 bis 12 Jahren.
Daniel Seng leitete durch die Tage mit kräftiger Stimme,
für die er, wie er sagte, einen Waffenschein brauche.


27.-31.07.2011: Kinder-Kreativ-Tage
Wir haben 10 Mädchen und 3 junge Frauen zu den Kinder-Kreativ-Tagen
in unserem Gemeinschaftshaus zu Gast.
Heute sind sie alle fleißig mit "Filzen" von Taschen beschäftigt.
Wir danken Sylvia Naumann für ihren Dienst!


Die Bläser aus den verschiedenen Ortsgemeinschaften eröffnen den Bezirks- Gemeinschaftstag 2011. Die St. Marienkirche in Marienberg ist mit Jung und Alt prächtig gefüllt. Ein Programmpunkt war die Verabschiedung von Constanze. Sie hat ein FSJ mit jungen Leuten im Boxenstopp verbracht. Der Jugendkreis aus Lauta zeigt und ein Anspiel. Vielen Dank auch an Euch.
Prof. Johannes Berthold spricht zu uns: Dienet einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. Im Gemeinschaftshaus haben wir unsere Gäste zu Kaffee und Kuchen, zu belegten Brötchen und zum Gespräch eingeladen. Auch das Zelt war gut besetzt, welches wir eigentlich nicht gebraucht hätten - weil die Sonne sehr schön schien. Einige Kinder machten sich am Kicker zu schaffen, nachdem sie tüchtig beim Kuchen zugelangt haben.

04.09.2011: Bezirksgemeinschaftstag in Marienberg
Ca. 400 Geschwister, jung und älter, trafen sich um 14 Uhr in der St. Marienkirche.
Ein abwechslungsreiches Programm begann, nachdem die Kinder zu ihren eigenen Verkündigungen gingen.
Br. Johannes Berthold sprach zum Thema:
"Dienet einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat."
Br. Siegfried Nordheim und Gottfried Müller wurden aus dem Dienst verabschiedet.
Br. Siegfried Martin wurde zum weiteren Dienst eingesegnet.
Nach diesem Gottesdienst kamen die meisten Besucher in Gemeinschaftshaus,
um sich an Kaffee und Kuchen etwas Gutes zu tun.


Der Flötenkreis der Kirchgemeinde von Lengefeld gestaltet unser Benefizkonzert mit aus.

Der Bläserkreis Marienberg aus dem Erzgebirgskreis erfreut uns mit einem Benefizkonzert.

07. Oktober 2011:
Der Ephorale Bläserkreis Marienberg
und der Flötenkreis der Kirchgemeinde Lengefeld
gestalten ein Benefizkonzert zu Gunsten unseres Gemeinschaftshauses.
Es war ein sehr schöner Abend und wir danken den Mitwirkenden ganz herzlich!


Wir erlebten gesegnete Tage in Kottengrün bei hilfreichen Vorträgen, bei Sport, Spiel und sehr schönen Ausflügen.

Wir waren im "Goldenen Oktober" in Kottengrün. Zusammen waren wir 36 Personen, von 7 bis 76 Jahren in froher Gemeinschaft.


28. - 31. Oktober 2011:
Wir waren nach den Jahren des Gemeinschaftshaus- Baues wieder einmal in einem Bibel- und Erholungsheim.
In Kottengrün wurden wir von Peter Tischendorf  mit sehr seelsorgerlichen Vorträgen zugerüstet.
David Neubert aus Ansprung betreute währenddessen unsere Kinder.
Wir erlebten einen wunderschönen "Goldenen Oktober" bei hilfreichen Vorträgen, bei Sport, Spiel,
 Wanderungen
und einem Ausflug zur "Vogtland- Arena".


Am Sonntagvormittag trafen sich etwa 85 junge Leute aus der EC- Arbeit in unserem Haus. Wir konnten wieder gute Gastgeber sein.

06. November 2011:
Der herbstliche EC- Mitarbeiter- Gottesdienst fand heute wieder in unserem
Gemeinschaftshaus statt. Matthias Kaden EC- Referent aus Burkhardtsdorf hatte dazu eingeladen.


Bernd Planitzer aus Werdau hält bei uns in Marienberg 5 Evangelisationsabende.

"Termine mit Gott - 5 Tage der Hoffnung" - 5 gut besuchte Abende mit hilfreiichen Themen.

Sechs Leipziger Studenten gestalten als Vorprogramm ein kleines evangelistisches Konzert und dann auch den Abend.

09. - 13. November 2011:
Diese 5 Evangelisationsabende stehen unter dem Thema:
"Termine mit Gott - 5 Tage der Hoffnung"


Wir feiern Advent mit einem Nussknackerfest. Es kommt auf den Inhalt des Festes an.

Im festlich geschmückten Gemeinschaftshaus feiern wir diesen 2. Advent 2011.

04.12.2011: 2. Advent
Wir feiern in unserem festlich geschmückten Gemeinschaftshaus
die diesjährige Adventfeier mit einem "Nussknackerfest."
Die Advents- und Weihnachtszeit wird von vielen (Nuss-) Schalen umgeben.
Aber es ist wichtig, dass die Hauptsache die Hauptsache bleibt.


Sehr viel Freude beim Ankleidespiel mit 6 Mädchen und 6 Jungs.

Auch die Zuschauer beim Ankleidespiel hatten am Silvesterabend große Freude.

31.12.2011: Silvesterabend
28 fröhliche Leutchen, von 7 bis 72 Jahren, feierten gemeinsam den Silvesterabend.
Mit Liedern, Schnittchen, Süßigkeiten und Eis, mit Andacht und Gebetsgemeinschaft,
und schließlich mit Raketenstart war das ein gelungener Jahreswechsel.